Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Ortsgruppen

Die Kastanie

... der Inbegriff des Biergartens!

Kastanienbäume gehören bei uns überwiegend zu den Rosskastanien (Gewöhnliche Rosskastanie, Aesculus hippocastanum). Wer freut sich nicht über die schattigen Plätze, die auffällig weißen Blütenstände und die schönen, glatten, braunen Kastanienfrüchte, die sich im Frühherbst aus ihrer stacheligen Hülle schälen? Die Kastanienfrüchte der Rosskastanie sind für den Menschen schwach giftig, jedoch - namensgebend - für Pferde verdaulich. Dagegen sind die heißen Maroni - die ähnlich aussehenden Früchte der Edelkastanie - auch für uns ein Leckerbissen.