Zur Startseite

Projekte+Brennpunkte

Stellungnahmen

Stellungnahmen vor 2017

Ortsgruppen

Flächenfraß

Überdurchschnittlich hoher Flächenverbrauch im Allgäu

Täglich werden im Allgäu ca. 1,3 ha neu bebaut. Das entspricht fast der Fläche von 2 Fußballfeldern. In den letzten 45 Jahren haben wir ebenso viel Freifläche neu zu Siedlungs‐ und Verkehrsfläche umgewandelt, wie alle Generationen vor uns zusammen. Im Allgäu ist der Flächenverbrauch im bayernweiten Vergleich überdurchschnittlich hoch. Während in den letzten 12 Jahren im bayerischen Durchschnitt der Siedlungs‐ und Verkehrsflächenanteil um ca. 10,6% gewachsen ist, liegt dieser Wert im Allgäu bei knapp über 14%. Kein Landkreis in Bayern hatte in dieser Periode einen so hohen Flächenverbrauch wie der Landkreis Oberallgäu. Grund dafür sind große Straßenbaumaßnahmen, wie z.B. die B19 NEU, aber auch zahlreiche neue Gewerbe- und Wohngebiete.