Bildervortrag: Gibt es ein Insektensterben im Allgäu?

Datum
20.03.2019

Ort
19.00 Uhr Kempodium, Saal Eich, Untere Eicher Str. 3, 87435 Kempten

Referenten:  A. Karle-Fendt, M.  Muth, H. Stadelmann

Die Referenten untersuchten im Sommer 2018 stichprobenartig das Allgäuer Grünland: Welche Insekten kommen vor? Sind unsere Wiesen noch intakte Lebensräume für Insekten? Ihre Ergebnisse präsentieren sie mit Bildern aus der Insektenwelt der Allgäuer Wiesen. Hat sich die Biomasse und Artenvielfalt verändert? Müssen wir Konsequenzen ziehen?