Berichte aus den Medien

TV-Allgäu-Nachrichten sendete am 2. Mai 2014 einen Beitrag - zu Wort kamen Dr. Jochen Damm, Geschäftsführer der Planungsgesellschaft Kraftwerk Älpele und Julia Wehnert, Geschäftsführerin der Bund Naturschutz Kreisgruppe Kempten-Oberallgäu ... die TV-Allgäu-Nachrichten bei youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=C3X_WSEX6Kc&list=PLF05916041A36A34E

 

Der Sonthofener KREISBOTE titelte am 28. März 2014: "Streit über Kraftwerkspläne" ... nachzulesen unter folgendem Link:

http://www.kreisbote.de/lokales/sonthofen/naturschutz-spricht-zerstoerung-planer-reden-aufwertung-3433662.html

 

Am 21. März 2014 berichteten Allgäuer Zeitung ("Streit um Wasserkraftwerk an der Ostrach im Hintersteiner Tal") und Augsburger Allgemeine ("Naturschützer laufen gegen geplantes Wasserkraftwerk Sturm") über die Eisenbreche: 

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Naturschuetzer-laufen-gegen-geplantes-Wasserkraftwerk-Sturm-id29266897.html

 

Unter dem Titel "Streit in Bad Hindelang - Wasserkraftwerk im Naturschutzgebiet" präsentierte der Bayerische Rundfunk auf seiner Web-Seite einige wunderschöne Bilder von der Eisenbreche (veröffentlicht am 20. März 2014):

http://www.br.de/nachrichten/schwaben/wasserkraftwerk-naturschutzgebiet-bad-hindelang-100.html

 

Die Rundschau des Bayerischen Fernsehens berichtete am 19. März 2014 über die Pläne zum Bau eines Wasserkraftwerks an der Eisenbreche und den zu erwartenden Widerstand des BUND NATURSCHUTZES (mit dem nachfolgenden Link geht's zum Video in der Mediathek des BR):

"Eisenbreche - wo (noch) der Wildbach rauscht"

Quelle: http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/nachrichten/eisenbreche-naturschutzgebiet-allgaeu-100.html