Neues vom Riedberger Horn

Ausbau des Skigebiets am Riedberger Horn

Landratsamt Oberallgäu genehmigt Speicherbecken inmitten Jahrtausende altem Moor – Förderung des „naturnahen Tourismus“ in der Region wird zur Farce

 

20.08.2018

Ministerpräsident Söder und alle Beteiligten haben eine ökologische Modernisierung des Skigebietes versprochen. Nun wird ohne Kompromiss und Absprache der Speicherteich im Sofortvollzug genehmigt.

„Sofort“ musste der Bund Naturschutz daher eine Klage einreichen. Zumindest sollen dieses Jahr noch keine Bagger rollen, wurde mündlich versprochen. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 

Termine und Aktionen des Freundeskreis Riedberger Horn unter https://www.freundeskreis-riedberger-horn.de/aktuelles/